TEAM-ANDRO.com

Training mit Alexej Kauz

von Andreas  Abonnement
7.022 Aufrufe | 18 Kommentare
  • Teilen
  • Embed
  • Favorit
  • Melden
4.7/5 (27 User)

Beim Verband NAC holte er zahlreiche Deutsche Meister Titel und Gesamtsiege. In Hamburg konnte Alexej Kauz seinen Mr. Universe Titel erfolgreich verteidigen, das hat bis dahin niemand geschafft. In diesem ...

Bitte einloggen oder kostenlos anmelden um einen Kommentar zu schreiben!
18 Kommentare | Seite 1 von 1 Neu laden
  1. Höfer
    Gestern noch hatte ich überlegt mal zu Fragen, wann wieder was kommt und schwupp ist ein neues gutes Video da. Danke #10#
  2. AgeOfUltron
    Was ist das für ein jämmerliches Gedudel am Anfang? Wäre ich der Athlet der mit so einer Clowns Musik untermalt würde, es wäre mein letztes Video für TeamAndro.
  3. Andreas
    AgeOfUltron hat geschrieben:Was ist das für ein jämmerliches Gedudel am Anfang? Wäre ich der Athlet der mit so einer Clowns Musik untermalt würde, es wäre mein letztes Video für TeamAndro.

    War weder böse gemeint, noch hat es Alexej so aufgenommen, grade nochmal gefragt. #05#
  4. bearhawk
    AgeOfUltron hat geschrieben:Was ist das für ein jämmerliches Gedudel am Anfang? Wäre ich der Athlet der mit so einer Clowns Musik untermalt würde, es wäre mein letztes Video für TeamAndro.

    was wir uns alle fragen: was muss man tun, damit es DEIN letztes video hier war? #guenni#
  5. ricxxl
    Ein feiner Kerl der alexej. Hatte die Ehre mit ihm letztes Jahr zusammen auf der Bühne zu stehen, bei der Gesamtsiegerehrung.

    @ Andreas, warum stellst du den Athleten keine Fragen? Das würde es viel interessanter machen. Weißt du nicht was du fragen sollst?
  6. Andreas
    ricxxl hat geschrieben:Ein feiner Kerl der alexej. Hatte die Ehre mit ihm letztes Jahr zusammen auf der Bühne zu stehen, bei der Gesamtsiegerehrung.

    @ Andreas, warum stellst du den Athleten keine Fragen? Das würde es viel interessanter machen. Weißt du nicht was du fragen sollst?

    Die ganzen interessanten Sachen erzählt er ja (unter anderem) nur, weil ich ihn mit Fragen bombardiere. Die schneide ich halt wieder raus und bitte die Athleten, die Frage in der Antwort mit einzubauen. Finde ich persönlich angenehmer in Videos.
  7. Moseltaler
    AgeOfUltron hat geschrieben:Was ist das für ein jämmerliches Gedudel am Anfang? Wäre ich der Athlet der mit so einer Clowns Musik untermalt würde, es wäre mein letztes Video für TeamAndro.


    Mal wieder ein hochwertiger Beitrag von Dir ... wie bei jedem Athleten-Video. Wird höchste Zeit, dass Du von Andro verschwindest.
  8. Lenusik
    Ich finde das Video top! Die Musik am Anfang lockert irgendwie alles auf. Wenn man weiß, wo er herkommt, finde ich es sogar ganz cool und witzig... Es muss ja nicht immer HardRock sein!
    Alexej - ein Top-Athlet und 'ne ehrliche Haut! Zitat: "...viele Athleten starteten in San Marino... auch Dani Bogdanovic... für mich war klar, dass ich bei Universe im Vorteil bin..." Super-Typ und ein Augenschmaus! Weiter so.
  9. toco.1
    Andreas hat geschrieben:
    ricxxl hat geschrieben:Ein feiner Kerl der alexej. Hatte die Ehre mit ihm letztes Jahr zusammen auf der Bühne zu stehen, bei der Gesamtsiegerehrung.

    @ Andreas, warum stellst du den Athleten keine Fragen? Das würde es viel interessanter machen. Weißt du nicht was du fragen sollst?

    Die ganzen interessanten Sachen erzählt er ja (unter anderem) nur, weil ich ihn mit Fragen bombardiere. Die schneide ich halt wieder raus und bitte die Athleten, die Frage in der Antwort mit einzubauen. Finde ich persönlich angenehmer in Videos.


    Das Video würde aber lebendiger wirken,wenn du die Fragen nicht rausschneidest.So wirkt immer alles etwas monoton.Zum anderen würde man dich auch etwas besser kennenlernen, auch wenn natürlich nicht um dich geht.
    Ansonsten finde ich es sehr gut, das nun auch mal andere Athleten hier eine Plattform bekommen👍
  10. kremer456
    Qualitativ gut gemachtes Video. Aber schöner wäre es ,die Fragen zu hören und den Fragesteller auch mal zu sehen.Für mich ist es zu steril und wirkt anomym.Schaut man sich einmal an,dann nie wieder.Was die alten Videos immer lebendig gemacht hat, war das direkte eins zu eins Gespräch mit den Athleten,auch wenn mal was daneben gegangen ist.Und ausserdem ,was soll mal sein,wenn man auf einer Meisterschaft ein Interview führt? Soll dann der Athlet auch die Frage vor der Antwort einbauen?
    Und zu guter letzt. Über Musikgeschmack lässt sich ja streiten.Aber hier die Eingangsmusik geht gar nicht.Dann lieber keine,sonst hören wir noch Deutsche Volksmusik aus dem Musikantenstadl ,wenn wir das nächste Video über den Athleten" Hans Mustermann" zu sehen bekommen.
    Gut finde ich,dass Andreas neue Sachen ausprobiert und sich der Kritik,ob positiv oder negativ,auch stellt.Ebenso klar ist,dass man es nicht allen,mich eingeschlossen, immer recht machen kann.
  11. Roger Cook
    Gefällt mir sehr gut. War doch eine top Idee, Heimatmusik aus seiner Heimat einzuspielen. Das ist sehr stimmig!
  12. FABIANOO
    top video. top typ *upsmilie* *upsmilie*
  13. Geier90
    Video wirkt leider wirklich etwas lahm, lieber Hintergrundmusik während des Trainings mit einbauen wie bei matze damals und das gedudel am Anfang ist echt nicht so erträglich. Ja der Moderator darf ruhig aktiv am Video teilnehmen wirkt persönlicher und authentischer, ich hoffe das war konstruktiv formuliert, gerne mehr Videos mit erfolgreichen Athleten #10#
  14. Mercury77
    Finde auch, das man die Fragen des Interviewer hören sollte. Stimme da meinen Vorredner zu, es ist so steril. Macht das Ganze viel lebendiger und persönlicher.
  15. Trimmer Briegel
    Warum soll man die Fragen hören? Das sind keine Interviews, sondern im Prinzip kleine Dokus. Bei Dokus hört man i.d.R. nur die Antworten. Da hängt einigen Leuten wohl noch der Herr Busse nach, der sich selbstinszenierend mehr einbrachte.

    Matze, Matze, Matze, mimimi...

    Professionell war das alles nicht.
  16. Mercury77
    Mir hängt Matze nicht nach....das ist meine Kritik. Ich finde es einfach lebhafter....
    Nix mit mimimi *drehsmilie* ;-)
  17. .Jarhead.
    Also ich find die Videos recht gut. Zur Mathias Busse zeit hat er sich oft in vordergrund gestellt und da waren die Videos exakt gleich wie vor 10 jahren absolut kein vortschritt
  18. TottiB
    Die Anfangsmusik stört mich persönlich nicht, da während des Videos "endlich" mal keine Musik läuft. Ich habe da lieber den Hintergrundsound und die Atmosphäre als das permanente Gedudel. Ansonsten gar nicht übel, so zum Einstieg. Mehr war aus dem Motiv nicht rauszuholen.
18 Kommentare | Seite 1 von 1

Training mit Alexej Kauz

Hochgeladen am 06.12.2017 | 18 Kommentare | Aufrufe 7.022 | Dauer 20:00
Kategorien: Athleten

Tags: Alexej kauz

Beschreibung

Beim Verband NAC holte er zahlreiche Deutsche Meister Titel und Gesamtsiege. In Hamburg konnte Alexej Kauz seinen Mr. Universe Titel erfolgreich verteidigen, das hat bis dahin niemand geschafft. In diesem Video zeigt er uns sein "Nach dem Wettkampf Training". Außerdem gibt es zahlreiche Tipps, seinen spannenden Werdegang sowie einen kleinen Formcheck.
[1 - 18 von 18]

Bla bla bla

Videoverstoß melden

Embedcode generieren

Code zum Einbinden
Kurz URL
Video URL (Permalink)