TEAM-ANDRO.com

Muskel-Kult (Reportage)

von Styrka  Abonnement
31.323 Aufrufe | 26 Kommentare
  • Teilen
  • Embed
  • Favorit
  • Melden
4.73/5 (44 User)

Gayle Moher trat schon vor 20 Jahren bei klassischen Schönheitskonkurrenzen an und nahm bereits mehrfach am "Ms. Olympia"-Wettbewerb teil. Sie hat einen äußerst muskulösen Körperbau und eine männliche Stimme, trägt ...

Bitte einloggen oder kostenlos anmelden um einen Kommentar zu schreiben!
26 Kommentare | Seite 1 von 2 Neu laden
1 2
  1. Käsebrot
    also ich finds sau cool wenn hier immer mal wieder so reportagen geuppt werden
    #04#
  2. hav
    Dito! Gute Reportage - sehr interessant :)
  3. Caretaker 79
    also BB reportagen find ich auch klasse aber das is keine reportage übers BB sondern über zwei frauen die, so denke ich wenns drauf ankommt, auch mit ihren kunden ins bett steigen wenn di kohle stimmt. das alles nur um sich überwasser zu halten weil der sport ned genug abwirft bzw. sie ned erfolgreich genug sind. ich weis es ned, aber irgendwie ist es ein bissel traurig die zwei so zu sehen. denn nen glücklichen gesichtsausdruck haben beide frauen bei diesen treffen ned..... obs das alles wert ist?!?
  4. alx48
    also mich hat die reportage richtig, richtig traurig gestimmt =(( am ende wo sie von ihrer schweren vergangenheit erzählt versteht man das was sie tut und das macht das ganze noch trauriger, da all das einen schmerzhaften kern hat. ich fand die zweite BBin hat viel fröhlicher gewirkt und ich denke das stimmt so wie sie es gesagt hat, dass sie es nur aus spaß macht. die erste hingegen tut es nur weil sie es tun muss...
    alles in allem ist diese reportage leider eine antireklame des frauen-BBs auch wenns neutral gehalten ist =(
  5. Draufschaufler
    Das Männer für so etws Geld ausgeben...nagut immerhin für Frauen, die sich den Arsch für ihr Aussehen aufgerissen haben.
    Warum suchen die sich nicht eine Muskulöse Frau ;)
    Ach stimmt, gibt es ja nicht wie Sand am Meer....

    Schade, dass selbst in Amerika man als Profi BB meist nur das ganze für ein Abbel und en' Ei macht.
  6. Inzil
    Super Reportage, trotzallem traurig .. bisher hab ich fast jede halbwegs erfolgreiche BBerin in Pornos gehsehen, geben die Wettkämpfe denn wirklich so wenig, selbst schlecht platziert ?
  7. Casey Viator
    ihre tochter würde ich sofort heiraten !! (bin 20)
  8. Dustin Schulze
    Casey Viator hat geschrieben:ihre tochter würde ich sofort heiraten !! (bin 20)

    :-)
  9. Dustin Schulze
    Draufschaufler hat geschrieben:Das Männer für so etws Geld ausgeben...nagut immerhin für Frauen, die sich den Arsch für ihr Aussehen aufgerissen haben.
    Warum suchen die sich nicht eine Muskulöse Frau ;)
    Ach stimmt, gibt es ja nicht wie Sand am Meer....

    Schade, dass selbst in Amerika man als Profi BB meist nur das ganze für ein Abbel und en' Ei macht.


    In Amerika verdienen die Profis aber sehr gut ;)
  10. DannyBack
    woah wie die das pferd einfach ma fest hält #12# #12# #12#
  11. Draufschaufler
    schulze1337 hat geschrieben:
    Draufschaufler hat geschrieben:Das Männer für so etws Geld ausgeben...nagut immerhin für Frauen, die sich den Arsch für ihr Aussehen aufgerissen haben. Warum suchen die sich nicht eine Muskulöse Frau ;) Ach stimmt, gibt es ja nicht wie Sand am Meer.... Schade, dass selbst in Amerika man als Profi BB meist nur das ganze für ein Abbel und en' Ei macht.
    In Amerika verdienen die Profis aber sehr gut ;)


    Im Vergleich zu anderen Sportarten eher nicht. Speziell bei den Frauen: beim Mrs. Olympia bekommen nur die ersten drei Plätze einen Gewinn (hieß es in der Doku).
  12. TheBIGT
    Vor ihrer BB-Karriere sah Gayle richtig gut aus..und danach...
  13. injoy-zürich
    Netiquette beachten! - Anachronus
  14. Dustin Schulze
    Draufschaufler hat geschrieben:
    schulze1337 hat geschrieben:
    Draufschaufler hat geschrieben:Das Männer für so etws Geld ausgeben...nagut immerhin für Frauen, die sich den Arsch für ihr Aussehen aufgerissen haben. Warum suchen die sich nicht eine Muskulöse Frau ;) Ach stimmt, gibt es ja nicht wie Sand am Meer.... Schade, dass selbst in Amerika man als Profi BB meist nur das ganze für ein Abbel und en' Ei macht.
    In Amerika verdienen die Profis aber sehr gut ;)


    Im Vergleich zu anderen Sportarten eher nicht. Speziell bei den Frauen: beim Mrs. Olympia bekommen nur die ersten drei Plätze einen Gewinn (hieß es in der Doku).


    oki, da hast du recht ich ging jetzt von der allgemeinheit aus
  15. Dubfire
    im prinzip traurig,aber jeder lebt das leben was er leben will.
  16. Draufschaufler
    schulze1337 hat geschrieben:
    Draufschaufler hat geschrieben:
    schulze1337 hat geschrieben:[quote="Draufschaufler"]Das Männer für so etws Geld ausgeben...nagut immerhin für Frauen, die sich den Arsch für ihr Aussehen aufgerissen haben. Warum suchen die sich nicht eine Muskulöse Frau ;) Ach stimmt, gibt es ja nicht wie Sand am Meer.... Schade, dass selbst in Amerika man als Profi BB meist nur das ganze für ein Abbel und en' Ei macht.
    In Amerika verdienen die Profis aber sehr gut ;)
    Im Vergleich zu anderen Sportarten eher nicht. Speziell bei den Frauen: beim Mrs. Olympia bekommen nur die ersten drei Plätze einen Gewinn (hieß es in der Doku).
    oki, da hast du recht ich ging jetzt von der allgemeinheit aus [/quote]

    Ja, meine Formulierung war in dem Punkt zu allgemein gehalten. *hippismilie*

    Aber wir sind uns einig: BB könnten ruhig etwas mehr verdienen ;)
  17. eisenbieger88
    ja genau, gerne mehr mehr mehr und noch mehr solche reportagen, aber über frauen, meine freundin guckt das nähmlich immer gerne *drehsmilie* *banksmilie*
  18. Pitbull N1
    die tochter würde ich glatt auch heiraten und ne tolle schwiegermutter dazu :) ;)
  19. BigTrouble
    diese gayle oder wie die heißt :-o
    die sieht ja jetzt noch besser aus als damals *upsmilie* :o
  20. Xylant
    im prinzip prostituiert die sich ja... naja find ich nicht so gut ...
26 Kommentare | Seite 1 von 2
1 2

Muskel-Kult (Reportage)

Styrka

2 Videos
Hochgeladen am 25.06.2010 | 26 Kommentare | Aufrufe 31.323 | Dauer 44:39

Tags: Bodybuilding Muskel Kult Frauen

Beschreibung

Gayle Moher trat schon vor 20 Jahren bei klassischen Schönheitskonkurrenzen an und nahm bereits mehrfach am "Ms. Olympia"-Wettbewerb teil. Sie hat einen äußerst muskulösen Körperbau und eine männliche Stimme, trägt aber dennoch Jeans-Minirock, Top und lange Haare. Ihren Lebensunterhalt verdient Gayle damit, dass sie Männern gegen hohe Geldzahlungen das zeigt, was diese sehen möchten: ihren muskulösen Körper. Sie posiert vor ihren Kunden und lässt sich von ihnen massieren. Während einer 10-tägigen Tournee durch sechs europäische Städte absolviert sie mit ihrer Freundin und Kollegin ein straffes Programm an Verabredungen, mit denen sie rund 10.000 Dollar verdient. Die Dokumentation beschreibt Gayle aber nicht nur als die knallharte "Muskel"-Frau, sondern zeigt auch die Ambivalenz ihrer Persönlichkeit. Gayle ist auf der einen Seite Bodybuilderin, die mit ihrem Körper Geld verdient, auf der anderen Seite aber auch ein liebevoller, emotionaler Familienmensch.
[1 - 2 von 2]

Bla bla bla

Videoverstoß melden

Embedcode generieren

Code zum Einbinden
Kurz URL
Video URL (Permalink)