TEAM-ANDRO.com

Roelly Winklaar Sibil Peter Interview after Australia Pro

von Matze  Abonnement
12.124 Aufrufe | 29 Kommentare
  • Teilen
  • Embed
  • Favorit
  • Melden
4.37/5 (35 User)

Roelly Winklaar Sibil Peter Interview after Australia Pro 19.03.2010

Bitte einloggen oder kostenlos anmelden um einen Kommentar zu schreiben!
29 Kommentare | Seite 1 von 2 Neu laden
1 2
  1. nob0
    *upsmilie*
  2. grabka27
    #10# #04#
  3. Caretaker 79
    dsptw hat geschrieben:er wird mal Mr. O - kein Zweifel #04#


    wie ich solche unqualifizierten statements NICHT mag.....

    Eines vorweg Roelly ist super sympathisch und einfach nur cool und locker drauf :) *upsmilie*

    Wenn er Mr. O irgendwann mal werden sollte, ich gönne es ihm genauso wie jedem anderen pro bodybuilder denn jeder einzelne von denen arbeitet sich den arsch ab um mal mr. o zu werden.
    Und ich will den roelly ned "schmälern" um gottes willen, die physik die der mann hat ist echt genial, aber wir wollen mal auch ned vergessen das der roelly mittlerweile 30 ist was noch kein alter in diesem sport darstellt aber auch ned mehr "jung". wenn es gut läuft ohne irgendwelche schwerwiegenden verletzungen, hat er noch gut und gerne 15 jahre vor sich, oder gar 20, aber dann wär er 50, glaube ned das dann evtl. noch nen O drinn wäre, vordere platzierungen vielleicht, aber das ist alles wie kaffeesatz lesen keiner weiß was die zukunft bringt. Nur, gibts in diesem zirkus Leute wie, Phil Heath, Kai Greene, Victor Martinez und weitere JUNGE bodybuilder, die alle ein und das selbe ziel haben. Mr. O !!!!!! und da hat roelly viel arbeit vor sich um diese leute zu schlagen und ich weiß einfach ned ob diese Zeit von 10 - 15 Jahren reicht. es mag lang klingen aber in diesem Sport ist das ned viel zeit. er hat ja erst mit 25jahren angefangen zu trainieren, mit 30 haben seine "arbeitskollegen" schon teilweise 10-12 oder gar mehrere jahre training hinter sich, und damit entsprechende muskelreife+dichte und dadurch die resultierende qualität, ein punkt der von den kampfrichtern nicht unbeachtet bleibt.
    dsptw, wenn deine persönliche meinung ist, er wird mal mr. o dann ist das ok, ich persönlich denke mir er könnte es sehr weit bringen und ich gönne es ihm sehr. Ob es Mr. O wird finde ich bleibt abzuwarten, ich wünsch ihm viel glück und erfolg auf diesem weg, denn er hat ja in 5 jahren die er bis jetzt trainiert hat sehr viel erreicht und wenn die karriere weiter so steil nach ob rauscht - genial, wenn er es aber packt den mr. O zu knacken, dann freu ich mich für ihn, wie mit ihm und uns allen, dann hätte europa wieder mal ne sandow trophäe :)

    in diesem Sinne #04#
  4. davehimself
    @bodyculture

    hast du irgendwie ein mitteilungsbedürfnis ? :D

    ...sieht klasse aus, der roelly #04#
  5. Reiner03
    die interviews sehen irgendwie gruselig aus vor dem hintergrund :D
  6. strongdutch
    @ bodykultur.... wenn er den richtigen Sponsor hat wird eh auf jedenfall Mr. O :-) in 5 Jahren das zu erreichen... haben die anderen Pro´s mehr als 10 Jahre für gebraucht. In diesem Sinne...
  7. kayoneex
    Ach ich finde ihn einfach sympathisch #04#

    netter kerl der roelly! (jedenfalls was man so durch interviews mitbekommen kann)
  8. Cockadoodle
    Newcomer !
  9. babossa82
    Phil Heath hat auch nur 5-6 Jahre gebraucht, deshalb nennt man ihn auch "the gift"!
  10. scuba2k3
    bodyculture hat geschrieben:
    dsptw hat geschrieben:er wird mal Mr. O - kein Zweifel #04#


    "arbeitskollegen" schon teilweise 10-12 oder gar mehrere jahre training hinter sich, und damit entsprechende muskelreife+dichte und dadurch die resultierende qualität, #04#

    immer dieser Bullshit über Muskelreife...entweder man ist trocken oder eben nicht :-)

    in dem Vid erinnert er mich an LL cool J oder wie auch immer der sich nannte
  11. Inzil
    #04#
  12. Fitnessmaxi
    man er muss seine grinsen beim posen wegbekommen. wenn ich diesen gesichtsausdruck sehe habe ich überhaupt kein bock mehr auf den typen :D

    edit by matze:kann man auch anders ausdrücken ;-)
  13. Steve the Bear
    man... ich will ja nicht mekkern, aber ich bin der meinung, dass er auch mal auf der bühne seinen front-double-biceps so einleiten sollte wie es hier auch macht. immer erst die arme auseinander strecken und dann anwinkeln sieht immer bei ihm so aus, als wenn die ärme nicht richtig hoch bekommt :D
    aber wow #12# sein posing sieht hier echt schon viel besser aus, als bei den zwei wettkämpfen. hammer #04#
    von ihm können wir echt noch viel erwarten #06#
    good luck roelly !
  14. Bulkbu
    Hat der eine senkrechte Narbe auf dem Bauch? Das fällt mir zum ersten mal auf, als würde das Tattoo etwas kaschieren.
  15. DukeN
    babossa82 hat geschrieben:Phil Heath hat auch nur 5-6 Jahre gebraucht, deshalb nennt man ihn auch "the gift"!


    genau phil heath ist ja auch schon mr.o 8-|
  16. leada
    @Matze
    Welches lied ist das, ganz am ende des Videos? Das lief schonmal in einem Winklaar Video und keine konnte die Frage beantworten.

    Vielen Dank scohnmal vorab.
  17. Timderbär
    leada hat geschrieben:@Matze
    Welches lied ist das, ganz am ende des Videos? Das lief schonmal in einem Winklaar Video und keine konnte die Frage beantworten.

    Vielen Dank scohnmal vorab.


    immer dieses musik gefrage kann man das nicht per pn klären
  18. vin50
    würd ich aber auch gern mal wissen, wie das heißt #04#
  19. simon22
    weiss jemand wie das lied am ende heisst so ab 10:40 ? wäre nett ;D
  20. Dr. Salmonellikus
    WIE HEISST DAS LIED AM ENDE DES VIDEOS????????????????????????????????????
29 Kommentare | Seite 1 von 2
1 2

Roelly Winklaar Sibil Peter Interview after Australia Pro

Matze

1769 Videos
Hochgeladen am 26.03.2010 | 29 Kommentare | Aufrufe 12.124 | Dauer 12:14

Tags: Roelly Winklaar Sibil Peter Interview After Australia Pro

Beschreibung

Roelly Winklaar Sibil Peter Interview after Australia Pro
19.03.2010
[1 - 20 von 1769]
Mehr Videos anzeigen

Bla bla bla

Videoverstoß melden

Embedcode generieren

Code zum Einbinden
Kurz URL
Video URL (Permalink)